Dipl. Hypnosetherapeut – Hypnosystemischer Coach & TrainerIn 2018-03-15T09:45:34+00:00

Dipl. Hypnosetherapeut – Hypnosystemischer Coach & TrainerIn

Der letzte Mosaikstein zur Diplomierung bietet Ihnen nochmals eine professionelle Vertiefung Ihres Fachwissens.

Sie vertiefen Ihre therapeutische (Coaching) Kompetenz und richten Ihren Fokus auf den Praxistransfer. Ihre Diplomarbeit wird in der Vorbereitung auf dieses Abschluss Modul unserer Ausbildung entstehen und erfährt mit ihrer Präsentation die Würdigung und Wertschätzung der Kollegen/innen und Experten.

Diplomstufe

Einige Inhalte des Modul Dipl. Hypnosetherapeut:

  • Metapsychologische Unterschiede der Psychoanalyse und Hypnosetherapie
  • Imaginative Verfahren der Hypnosetherapie
  • Analytische Techniken der Hypnosetherapie
  • Tiefenpsychologische, metaphorische Symboliken
  • Pathopsychologische Einflüsse
  • Praktisches Testing
  • Schriftliches Testing
  • Präsentation der Diplom Arbeit
  • Diplomierung und Abschlussfeier

Voraussetzung für den Besuch dieses Moduls ist die Absolvierung aller Module der Gesamtausbildung Dipl. Hypnosetherapeut – Hypnosystemischer Coach & TrainerIn – Schweizer Modell.

Die Teilnahme von Absolventen anderer Ausbildungsinstitute, ist über ein Aufnahmeverfahren möglich.
Die Qualifikationen zur Aufnahme werden hierbei in einem ganztägigen Prüfungsverfahren evaluiert.

Nehmen Sie bei Interesse einfach den Kontakt zu uns auf!

Modul Informationen

Ausbildungsdauer  3 Tage
Ausbildungsdaten > Heiden 16.03.2018 bis 18.03.2018
Ausbildungszeiten 09.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.30 Uhr
Ausbildungsleitung Diplom Master of Coaching  ECA Rudolf Corchia
Dozenten lic. phil. Psychologin FSP Katja Berini
dr. rer. nat. Frank Pietzcker
Zulassung Mindestalter 25 Jahre, abgeschlossene Berufsausbildung oder Matura

Sie qualifizieren sich mit diesem Modulabschluss als
Dipl. Hypnosetherapeut – Hypnosystemischer Coach & TrainerIn Schweizer Modell.

Mehr Informationen
Zurück zur Modulübersicht